Das Tanzsportzentrum in Hamburg … Tanzen im Zeichen der Raute
Wir freuen uns, dass sie auf uns aufmerksam geworden sind. Sie finden hier Informationen zu unseren Angeboten sowie über das aktuelle Clubgeschehen. Wir blicken auf eine traditionsreiche Vergangenheit zurück und sind bislang der einzige Tanzsportverein in Hamburg, der rund um die Uhr über drei große Tanzsäle verfügt. Schauen sie doch einfach mal vorbei oder kontaktieren sie uns. Ihre Tanzsportabteilung des HSV

Category: Allgemein

Trainingsbetrieb bis 31.05.20 ausgesetzt – Update 28.04.20

aufgrund der jüngsten Entwicklungen und der weiterhin steigenden Zahl der Coronavirus-Infektionen in Deutschland und Hamburg hat der HSV entschieden, den vereinsinternen Trainings- und Spielbetrieb für alle Sportarten mindestens bis zum 31.05.2020 auszusetzen.  Das bedeutet, alle Gruppenunterrichte und Tanzkreise der Tanzsportabteilung finden ab sofort nicht mehr statt.

Darüber hinaus bitten wir euch, folgende behördliche Hinweise im Umgang mit dem Coronavirus zu beachten:

  • Im Falle von grippeähnlichen Symptomen bitten wir euch darum, die Coronavirus-Hotline (Telefon: 115, 116117 oder 040-428 284 000) zu kontaktieren und euch zu Hause zu erholen. Bei einem bestätigten Fall einer Coronavirus-Erkrankung bitten wir um schnellstmögliche Information an die HSV-Geschäftsstelle (E-Mail: sport@hsv.de ; Telefon: 040-4155 1500).
  • Hier findet ihr die Empfehlungen zu Verhaltensmaßnahmen der Hamburger Gesundheitsbehörden

Wir wünschen euch, dass ihr gesund bleibt und bedanken uns für euer Verständnis.

Meisterschaft verschoben

Die GLM – Nord für Hauptgruppe II; Senioren I; Senioren II und Senioren III Latein müssen wir, bedingt durch die aktuelle Corona Situation, leider absagen bzw. verschieben.

Nach Abstimmung mit den Sportwarten der Landesverbände wurde jetzt als neuer Termin für die Meisterschaft Sonntag, 13.September 2020 festgelegt.

Olaf Wilke
Sportwart

Turnierstarts am 7./8.3.

Im Rahmen der Turniere um die Michelpokale tanzten Constance und Maximilian Labe an beiden Tagen die Turniere der Hauptgruppe und Hauptgruppe II A Standard, Annika Rosseburg und Florian Rüttinger die Turniere der Hauptgruppe II und Sen I A Standard. Constance und Maximilian erreichten in den Hauptgruppe Turnieren Platz 5 (von 8) und Platz 6 (von 10), in den Hauptgruppe II Turnieren wurden sie jeweils zweite.

Annika und Florian wurden am Sonnabend 4. (von 6) und 3. von 7, Sonntag belegten sie zweimal Platz 3.

Veronika Stolbynska und Sönke Scheele starteten am Sonntag in der Hauptgruppe B Standard, sie belegten Platz 8 von 13 Startern.

Bei der gemeinsamen Landesmeisterschaft der Sen IV Standard gingen Marita und Thomas Illies im WSV an den Start und erreichten Platz 18 von 28 Paaren.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen