News

1 2 3 5

Erfolgreiche Starts beim Gerd-Hädrich-Pokal

Zum 18. Mal richtete der TTC Harburg heute den Gerd-Hädrich-Pokal in der Senioren-III aus und vom HSV waren 4 Paare der B- und S-Klasse mit dabei. Bei 5 Starts erreichten unsere Paare 4 Finalteilnahmen.

Gerhard Riediger & Angelika Heisch

Turniersieger Sen III-B

Den Anfang machten Gerhard Riediger & Angelika Heisch in der B-Klasse. Zwar fanden hier nur 5  Paare den Weg auf das Parkett, aber Gerhard & Angelika sollten auch nach dieser Klasse noch genug Gelegenheit zum Tanzen finden. Denn sie legten ein perfektes Turnier hin. Trotz der geringen Anzahl der Paare entschied sich die Turnierleitung zu einer Vorrunde, ehe alle Paare ins Finale genommen wurden. Gerhard & Angelika ließen weder Kreuze noch Einsen liegen und sicherten sich mit der Bestwertung von 25 Einsen den Gerd-Hädrich-Pokal. Ein wenig zögerten sie, ob sie als Siegerpaar in der nächsthöheren Klasse mittanzen sollten, aber ließen  sich letzendlich doch von mitgereisten Schlachtenbummlern zu ihrem ersten Start in der A-Klasse überreden. Hier waren es immerhin schon 8 Paare und noch einmal hieß es, die Kondition für 2 Runden einzuteilen. Erneut erreichten sie sehr sicher das Finale, in dem sie es diesmal richtig spannend machten. Sie lieferten sich einen engen Zweikampf mit einem dänischen Paar, dem sie die ersten beiden Tänze nur knapp überlassen mussten. Im Wiener Walzer und Slowfox wurden dann jeweils 4 Einsen für Gerhard & Angelika gezogen, so dass der Quickstep das Turnier entscheiden sollte. Dieser ging – etwas unverständlich für das Publikum – wieder knapp an das Paar aus Dänemark und damit erreichten Gerhard & Angelika als B-Paar schließlich den 2. Platz in der A-Klasse. Herzlichen Glückwunsch zu dieser fantastischen Leistung !!!

Als letztes ging an diesem Tag die S-Klasse an den Start, in der wir von Thomas & Marita Illies (in ihrem erst 3. Turnier der S-Klasse), Rainer Fricke & Margot Ente sowie Heinz-Jürgen & Jutta Kühl vertreten wurden. Insgesamt standen 13 Paare auf der Teilnehmerliste. Schon beim Eintanzen freuten sich die Zuschauer auf ein spannendes Turnier, denn das Niveau der Paare war sehr anspruchsvoll. Thomas und Marita erreichten die Zwischenrunde trotz eines sympathischen Auftretens leider nicht, boten den Zuschauern aber dennoch ein gutes Tanzen. Für die verbleibenden HSV-Paare ging es hingegen weiter. Sowohl Rainer & Margot als auch Heinz-Jürgen & Jutta konnten die Wertungsrichter auch in der Zwischenrunde überzeugen und zogen somit in das 6-paarige Finale ein. Rainer & Margot kämpften um Platz 4, beendeten das Turnier jedoch im Endergebnis mit dem 6. Platz. Das Majoritätssystem wollte es heute so. Heinz-Jürgen & Jutta belegten einen sehr guten 3. Platz. Auch hier war das Votum der Wertungsrichter sehr knapp.

Wir gratulieren unseren Paaren zu diesem tollen Turniertag. Hier noch einige Bilder:

 

Jutta & Heinz-Jürgen

Jutta & Heinz-Jürgen

Samstag 18.10.2014

Endveranstaltung der Turnierserie “Die Goldene 55″ beim Club Saltatio

Startberechtigt waren die 28 besten Paare der Rangliste. Durch Platzgleichheit hätten sogar 30 Paare teilnehmen dürfen. Am Turniertag traten dann 20 Paare aus ganz Deutschland an. Nachdem Dirk Keller & Heidi Schulz aus gesundheitlichen sowie Manfred & Andrea Otto aus familiären Gründen nicht zur Endveranstaltung antraten, wurden wir nur noch von Heinz-Jürgen & Jutta Kühl vertreten. 

Die 2. Runde erreichten die beiden noch sehr deutlich. In der Zwischenrunde wurde es aber sehr eng und leider verpassten Heinz-Jürgen und Jutta den Sprung ins Finale. Am Ende wurden sie als Anschlusspaar für ihre gute Leistung mit dem 7. Platz belohnt. Die vollständigen Ergebnisse sind hier veröffentlicht. Wir können auch ein kurzes Video anbieten:

Senioren III-S

Senioren III-S

Sonntag 12.10 2014
5. Apfelturnier des TC Blau-Weiss Auetal in Bliedersdorf
In der Senioren III S waren 10 Paare am Start. Alle Paare bekamen zur Begrüßung einen großen Korb Äpfel aus  neuer Ernte.
Rainer Fricke & Margot Ente kommen auf Platz 2
Heinrich & Anja Grzyb erreichen das Finale leider nicht.

Die Abteilungsleitung der Tanzsportabteilung Norderstedt lädt hiermit zur diesjährigen

Mitgliederversammlung am

 Montag , 10. November 2014 um 19.30 Uhr

 im Clubhaus Ohechaussee 442, 228498 Norderstedt ein.

 Tagesordnung:
  • Begrüßung, Feststellung der Ordnungsmäßigkeit und der Anwesenheit
  • Bericht der Abteilungsleitung
  • Bericht zum abgeschlossenen Geschäftsjahr
  • Planung 2014/2015
  • Verschiedenes
  • Neuwahl
    • Abteilungsleitung
    • Kassenwart

Eingeladen sind alle Mitglieder der Tanzsportabteilung Norderstedt. Stimmberechtigt sind alle Mitglieder nach Vollendung des 16. Lebensjahres. Interessierte Gäste sind willkommen.

Anträge und Bewerbungen bzw. Vorschläge als Kandidat für eine der zu wählenden Positionen müssen bis zum 6. Oktober 2014 der Geschäftsstelle des – Hamburger Sport-Vereins e.V. Amateursport, Sylvesterallee 7, 22525 Hamburg – in schriftlicher Form vorliegen

Abteilungsleitung

Ingeburg Bröge

1 2 3 5