TSA des Hamburger Sport-Verein e.V.

Sie erreichen uns unter Telefon 0171 52 789 73

oder per Mail: info@hsv-tanzsport.de

Archive

30. German Open Championships in Stuttgart

Dienstag, 09.08.2016
Beim Turnier Senioren III WDSF Open waren 207 Paare am Start
Dirk Keller & Heidemarie Schulz-Brüsewitz kamen auf Platz 40-41
Dirk & Martina Bendrin kamen auf Platz 110-112

Mittwoch, 10.08.2016
Beim Turnier WDSF Open Jugend Standard – DTV Rangliste kommen
Enzo Skoppek & Larissa Gessner auf Platz 88-90 von 143 Paaren.

Freitag, 12.08.2016
Beim Turnier Senioren II WDSF Open – DTV Rangliste kommen
Olaf Habermann & Andrea Peters auf Platz 75-77 von 250 Paaren.

Sonntag, 10.07.2016
bei der WM Senioren III in Rimini (Italien) kommen Christof Schulz & Ellen Wüpper im Viertelfinale (nach 6 Runden) auf Platz 23 von 345 gestartenden Paaren. Wir gratulieren herzlich zu diesem sehr guten Ergebnis.
Wir erhielten diesen Bericht aus Italien:
Am Donnerstagnachmittag haben wir den Weg nach Rimini per Auto gestartet.
Die Anreise war nicht ganz ohne Hindernisse, da kurz nach dem Start die Klimaanlage in unserem Auto den Geist aufgegeben hat und wir bei 30 Grad ohne Kühlung die 600km bis Kempten (dort Autoreparatur) fahren mussten. Am Freitag ging es dann mit repariertem Auto weiter nach Rimini. Dort sind wir dann nach vielen Stunden Autofahrt und endlosen Staus in Italien wohlbehalten angekommen.
Samstag: Entspannung :-)
Sonntag: Unser erster Start in ein  WM Turnier gestaltete sich wie folgt:
4 Uhr aufstehen, 7 Uhr in der Halle, 8 Uhr Turnierstart mit 345 Paaren. Die zweite Zwischenrunde war bei so vielen Paaren erst gegen 15.30 erledigt. Zu diesem Termin sind dann auch alle Sternchenpaare ins Turnier eingestiegen.
Als wir mit Runde 5 die 48 Runde erreicht hatten, waren wir schon sehr glücklich, weil unsere persönlichen Hoffnungen mit dem Erreichen dieser Runde, bereits erfüllt waren.
Umso mehr gefreut haben wir uns, als wir nach dieser Runde noch das 1/4 Finale mit 28 Paaren tanzen durften und am Ende mit Platz 23 mehr erreicht haben, als wir bei unserem erst zweiten gemeinsamen Turnierstart erwarten durften.
Somit waren wir auch das fünftbeste Paar der deutschen Delegation von 25 Paaren. Der DTV und der HATV berichten ebenfalls.

Ellen & Christof

Ellen & Christof

auf der Fläche

auf der Fläche

Delegation GER

Delegation GER


13. danceComp in Wuppertal

Freitag 01.07.2016
Hauptgruppe II A Standard: Florian & Sophie Rüttinger kommen auf Platz 10 von 18 Paaren

Im Turnier WDSF Senioren II Open Standard – DTV RL waren 199 Paare am Start.
Olaf Habermann & Andrea Peters kommen in der dritten Runde auf Platz 54
Ingo Carstens & Sandra Schneider kommen in der zweiten Runde auf Platz 139-140
Andreas & Petra Franz
kommen in der zweiten Runde auf Platz 149-152

Samstag 02.07.2016
Hauptgruppe II A Standard mit Florian & Sophie Rüttinger

Im Turnier WDSF Senioren III Open Standard waren 115 Paare am Start.
Christof Schulz & Ellen Wüpper erreichten in ihrem ersten gemeinsamen Turnier im Semifinal sofort Platz 13.
Dirk Keller & Heidemarie Schulz-Brüsewitz
patzierten sich als Anschlusspaar mit Rang 14 direkt dahinter.
Dirk & Martina Bendrin kamen auf Platz 57-58

Sonntag 03.07.2016
Hauptgruppe A Standard: Florian & Sophie Rüttinger erreichen die Zwischenrunde leider nicht.

WDSF Senioren I Open Standard – DTV RL: Ingo Carstens & Sandra Schneider erreichen die erste Zwischenrunde leider nicht.

Samstag 11.06.2016
Im Rahmen der Veranstaltung “Tanzen im Dreiländereck” gingen auf der  DTV-RL Senioren II S Standard beim TSC Schwarz-Gelb Aachen 77 Paare an den Start. Unsere Paare platzieren sich wie folgt:
22-23 Olaf Habermann & Andrea Peters
44-47 Heinz-Jürgen & Jutta Kühl
59-60 Ingo Carstens & Sandra Schneider
72-74 Andreas & Petra Franz

Gemeinsame Landesmeisterschaft Nord für Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Bremen, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg beim Club Saltatio Hamburg
In der Senioren I D  Latein wurden Folkmar Schmidt & Silvia Gottmann Hamburger Vizemeister
Carola Bayer hat wieder viele Bilder veröffentlicht.

Siegerehrung HATV

Siegerehrung HATV

Siegerehrung Gesamtturnier

Siegerehrung Gesamtturnier

die Hamburger Vizemeister

die Hamburger Vizemeister